„Wir sagen Danke.“ | EDEKA Online-Spot

„Wir sagen Danke.“ | EDEKA Online-Spot


Thank you. Thank you for always being there for me. You take care of me. You have a feeling for the right moment. I can always tell you everything. And you always listen to me. You’re my role model and you encourage me whenever and however you can. Thank you for being so beautiful. And for being so sensitive. Mum, thank you for not being Dad. The 12th of May is Mother’s Day. Say thank you to your Mum.

Danny Hutson

79 thoughts on “„Wir sagen Danke.“ | EDEKA Online-Spot

  1. OH MAIN GOTT WAS GUCK ICH MIR DA AN HILFEEEEEE 😭😭😭😭😭😭

    ps mein vater behandelt mich besser als meine mudda deshalb wohn ich da.

  2. Seit 3 Monaten mittlerweile online, daher seit 3 Monaten kein Edeka Aschaffenburg mehr. Aber Lidl:, Kaufland un co. sind ja ums Eck. Und den Freunden davon erzählen…

  3. Ich frage mich wer dümmer ist… der SCRIPT SCHREIBER ODER DER TYP DER ZU DUMM IST DEN MIXER ZU SCHLIESSEN!!!

    (ps: der Script-schreiber😂)
    (pps: wer ist auch wegen Malternativ hier?)

  4. Also ich weiß nicht ganz was ich sagen soll… Das Ding ist ich bin ein Mädchen, und kann mich viel viel besser mit meinem Papa verstehen als mit meiner Mutti halt ein typisches papakind, und… Naja diese Werbung verletzt irgendwie mich und wahrscheinlich alle Väter da draußen, und gleich alle Männer (Väter also so(wie in der Werbung) abzustempeln finde ich gehört sich nicht.)Weil es auch bestimmt viele Männer gibt die allein Erziehend sind und das das für die auch echt beleidigend ist…

  5. Eigentlich besser wenn der vater einen beim fappen sieht. Der geht einfach wieder raus und motzt mich nich an… Und ja, das is bei anderen anders, #nosexism

  6. Was ist denn das für ne Aussage? 😂
    Das ist ja genau so als würde ich sagen:
    "Danke Fußboden, dass du nicht das Dach bist"
    Oder
    "Danke Luft, dass du nicht Wasser bist"

  7. What was even the point of this? Like what's the message and who are they targeting to? Is this like some new levels of woke?

  8. I'm pretty fucking sure there would've been more than 64k dislikes if it wasn't for YouTube to remove some.

  9. You'd think it would have been possible to make a positive commercial on mother's day that thank mothers for the good they do, not their mere not being dad. Who dreamt up this fatuous bankruptcy plan?

  10. danke Edeka, um zu beweisen, dass gillette nur die zweitschlechteste werbung aller zeiten hat. Herzlichen Glückwunsch, dass ihr der Erste seid

  11. ICH BIN PAPA. Es braucht viel um mich zu verletzen. Irgendwie hat es diese Werbung geschafft. Ich war noch nicht mal wütend, das bin ich erst jetzt. Meine erste Reaktion war Enttäuschung und Schwermut. Eine Werbung macht das mit mir! Ich komme aus der Werbung. Ich mag sogar Werbung die aneckt, aber klug und wohl dosiert, mit einer guten Botschaft dahinter. Hier Fehlanzeige. Diesen Spot hier haben viele Leute durchgewunken und im Voraus natürlich gescriptet, gecastet, produziert, nachbearbeitet, präsentiert, geändert, für gut befunden, finalisiert, veröffentlicht…VERÖFFENTLICHT. Mit Zustimmung von Edeka. Produziert hat das Jung von Matt, die wohl bekannteste Werbeagentur des Landes. Ich würde das gern verstehen. Denn die dahinterliegende Botschaft ist herabwürdigend und auch schlicht faktisch falsch. Der Einsatz von Übertreibung und Verzerrung ist ein geläufiges Mittel, das ist druchaus normal, aber nicht auf dem Rücken von uns Vätern. Es nicht nötig Väter (und im gleichen Zug Männer) zu Karikaturen stereotyper Cliches herabzuwürdigen, nur um die Frauen zu ehren. Ich finde das eine schwache Nummer. Auch Werbeagenturen und Marketingabteilungen der Kunden, vor allem der großen, haben auch eine gewisse soziale und ethische Verantwortung. Führt mal Testscreenings ein oder gibt es diese und auch die haben für dandy erklärt? Nicht nur habt ihr Männer und viele Väter verletzt, sondern auch eine ganze Reihe Mütter und Kinder gleich mit. eine mögliche ironische Absicht ist hier nicht rauszulesen. Liest man sich die Kommentare durch, so fällt auf, wie homogen negativ diese auffallen. Eure Dislike-Rate kann sich sehen lassen. Das, liebe Leute, ist das einzig Gute an der ganzen Sache.

  12. Thank you dad for loving me
    Thank you dad for making my childhood amazing an happy..
    Thank you dad for raising me to be a great man today.
    Thank you dad for making me the man that I am today.
    Thank you dad for your sacrifice to put food on our family table and I have a big family so is a big ass Sacrifice.
    Thank you dad for being the role model that I needed today.
    Thank you dad for buying a lot of toys for me while you didn't have anything to wear for months.
    Thank you dad for being my dad i love you and i miss you and i will always never ever gonna forget that ..
    You're my fucking hero ..
    Ps..i love my mom to …….

  13. Ich habe einen Edeka direkt um die Ecke, deswegen bin ich meist dorthin gegangen.
    Jetzt werde ich wohl den etwas weiteren Weg zur Konkurrenz antreten!

  14. Wie ekelhaft – Was Menschen für Geld alles machen ist traurig – Keine Mutter auf dieser Welt kommt an meinen Vater ran

  15. Danke Mama das du nicht Papa bist ich bin auch froh das ein Baum keine Blume ist und eine Blume ein Baum NACH DENN MOTTO "ICH BIN FROH DAS MEIN VATER KEIN ATOMKRAFTWERKE IST" 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😐🖖👎👎👎👎👎👎👎👎👎

  16. OK, I got your message. As a man, I am not welcomed in your store. So I will not impose to you and bother you with my purchases anymore.

  17. I remember my dad and I looking for bugs after it rained, and him teaching me how to play catch. I remember him keeping a level head and never raising his voice to me or my sister. I remember him comforting my mom after someone on the bus said disgusting things, and changing around his schedule so she could take the car and not have to feel unsafe. I remember my dad, and I always will. Thank you dad, for being the beautiful strength of my heart and for being my light of truth in a muddy world of fog. Love you always.

  18. Was für eine traurige Welt die nicht versteht wie diese Werbung gemeint ist.

    1. EDEKA wollte kein langweiliges Video drehen in dem die Mutter hochgelobt wird und alles super pling-pling ist, im Gegensatz zu allen anderen. Das ist Innovation.

    2. Es existiert ein ziemlich genau gleich langer, leider nicht mehr auf Youtube existierender "Werbespot" für den Vatertag. In diesem werden alle !typischen! Vorteile von Vätern aufgezeigt. Alles in genau gleicher humoristischer Art.

    3. Soll eurer Meinung nach jetzt jeder 0815 Muttertagsgrüße hochladen? Hier gibt es was zu lachen, auch wenn hier so manches über einen Kamm geschert wird! Wer aus diesem Muster herausfällt darf sich nicht angesprochen fühlen.

    Für meine Eltern passt dieses Video selbst bis jetzt noch in großen Teilen. Alles in allem ein gelungener Werbespot. (2,1 Millionen Aufrufe)

  19. Ich habe diesen Spot jetzt zum ersten mal gesehen und es war mir klar, daß es kontrovers sein würde. Aber jetzt gerade fehlen mir wirklich die Worte; "Danke dass du nicht Papa bist"… 😡🤮
    Nie wieder wird mich dieser Laden sehen, nie wieder!!!

  20. Ich finde es krass, dass EDEKA, die Leute von der Weihnachtswerbung 2018 (die, wo der Großvater Briefe zu Weihnachten verschickt, in denen steht, dass er gestorben ist, damit alle Familienmitglieder zum Weihnachtsessen zusammenkommen) so einen Schund produzieren können!

  21. Mein Vater war allein erziehend. Er hat alles menschenmögliche dafür getan und sehr viele Opfer auf sich genommen um mir gerecht werden zu können und eine möglichst glückliche Kindheit zu bereiten.

    Und da er so ein gutes Vorbild für mich war möchte ich, dass es meinem Sohn genau so gut geht und er später mal genau so schöne Erinnerungen an mich und seine Kindheit hat wie ich an meine.

    Von meinem Vater habe ich noch etwas gelernt was sich durch mein gesamtes Leben zieht und in meinem Augen mindestens genau so wichtig ist wie alle anderen Eigenschaften:

    SELBSTIRONIE!

    Was ist los mit euch Leute? Seit ihr geistig alle so veramt und bis aufs Mark gefrustet, dass ihr nicht mal ein bisschen über euch selbst Lachen könnt? Versteht ihr die Seele in diesem Spot nicht weil ihr selbst keine habt? Das Problem ist nicht dieser Spot, sondern ihr! Weil ihr in nicht versteht. Ich wette, dass ein Großteil der Leute die hier geliked haben auch Väter sind die genau wissen wie ungeschickt sie sich manchmal anstellen und was für lustige Situationen im Leben manchmal mit den eigenen Kindern entstehen die eine Mutter vielleicht ganz anders handhaben würde.

    Das hier mit Stereotypen Bildern gearbeitet wird finde ich gut weil sonst die Poente gar nicht so zum tragen kommen würde. Dass man trotz der überspitzten Darstellung nicht dazu in der Lage ist zu erkennen, dass das nicht Ernst gemeint sein kann macht mir echt Sorgen. Das ist auch genau das Problem warum Leute heute so schnell überreagieren. Die sind ja gerade zu süchtig danach Fehler bei anderen zu suchen und den nächsten Shitstorm abzureißen.

    Ich finde den Spot lustig und gleichzeitig rührt er mich zu tränen weil ich genau weiß, dass wenn diese Väter in diesem Spot echt wären, die Kinder ihre Papas mindestens genau so lieben würden. Und genau das wird in dem Spot ja auch gerade sehr deutlich!

    Und doch ist die eigene Mama für ein Kind durch nichts zu ersetzen!

  22. Auch wenn männerhassender Feminismus in unseren Medien gerade "en vogue" ist, rate ich euch davon ab, dieses negative Bild von Männern mit eurem Namen Edeka zu verknüpfen! Es sei denn, Ihr legt nur noch wert auf feministische Kundschaft!

  23. DAS!!!! Ist eine bodenlose Frechheit gegenüber allen Vätern😠 !!!!
    Und Ausserdem sind einige Stellen sehr Geschmackslos
    Bin am überlegen EDEKA zu meiden

  24. Leider habe ich dieses Schrott-Video jetzt erst gesehen. Ab jetzt nie mehr zu EDEKA!! So eine Frechheit gegenüber Vätern im allgemeinen und alleinerziehenden Vätern im besonderen. Was hat die Werbeabteilung von Edeka da geritten???

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *