Official Online Fraud Forum 2019 Trailer

Official Online Fraud Forum 2019 Trailer


Seit 7 Jahren entwickeln wir Software um Betrug zu verhindern. Wir digitalisieren unser Betrugsverständnis.
Drücken es durch Algorithmen und lernen zusammen mit der Maschine. Betrug ist heute Big Data. Ausgedrückt in statistischen Wahrscheinlichkeiten. Und am Ende?
Am Ende steht eine binäre Entscheidung. Was wir aber nicht vergessen dürfen ist,
dass immer Mensch und Mensch sich gegenüberstehen. Einer der betrügt und
einer der versucht es zu verhindern. Und dazwischen stehen die Maschinen. Und diese Distanz wollen wir verringern. Wir wollen auf die andere Seite greifen. Wir wollen den Betrüger entlarven, aus dem digitalen Datensatz ein Gesicht gewinnen. Die Verärgerung und die Verbitterung in den Augen sehen, wenn der Betrüger
merkt, dass wir ihm zuvorgekommen sind. Und genau aus diesem Grund kam die Idee auf, einem Betrüger nicht seine gestohlene Ware zu schicken, sondern ein
präpariertes Paket mit einer Kamera darin, die ihn filmt und entlarvt. Und
dann kam bei uns die Frage auf, internen: Wer kann sowas machen? Wer ist der
Richtige für den Job? Und für solche Spezialaufgaben haben wir bei uns die
SysAdmins! Felix: “Und Matthis? Was hältst du von der Idee?” Matthis: “Das ist ziemlich verrückt!”
Felix: “Meinst du wir schaffen das?” Matthis: “Klar, schaffen wir das!” Und dann wurde es spannend.
Das Paket ging auf die Reise. Alles hat technisch funktioniert, alles
war perfekt. Die Batterie hat lange genug gehalten. Das System ist erst angesprungen, als wir in dem GPS-Bereich des Betrügers waren.
Und mit Öffnen der Verpackung ist die Kamera angesprungen und hat live
gestreamt und gefilmt. Es war perfekt. Doch eine frage hatten wir bei dem
ganzen Thema noch gar nicht geklärt. Erwischen wir eigentlich die richtige
Person? Erwischen wir den Strippenzieher? Erwischen wir den Boss der Bande?
Wahrscheinlich nicht. Wahrscheinlich erwischen wir nur den Mitläufer.
Die Gesichter der Betrüger sind gut geschützt. Versteckt hinter Mittelsmännern. Wir müssen uns von der einzelnen
Transaktion lösen und Betrug aus unterschiedlichen Blickwinkeln
betrachten. Und genau deshalb freue ich mich heute
um so mehr, euch mit auf die Reise zu nehmen. Wir haben 4 Experten, 4 Sprecher,
4 Blickwinkel, die eine neue Perspektive in die verbotene Welt des Betruges bringen werden. Die dunkle Seite der IT, die hatte ich
schon als 14-jähriger gesehen und verstanden. Ich glaube die Hauptmotivation
ist tatsächlich in dem Fall Kohle zu machen. Die Ersatzwährung ist dann Anerkennung. Peter: “Als ich das aktiv noch gemacht habe, war es tatsächlich noch so: “Das Schwein schnappe ich mir”, als das finanzielle dahinter.” Kim: “Auch mal jemanden vor Gericht bringen.” Peter: “Ich habe dich gestern gekriegt, ich bekomme dich auch heute. Ein Wettkampf ist das dann ja eigentlich.” Miriam: “Ich glaube nicht, dass die darüber nachdenken, was das wirtschaftlich für Folgen hat. Dass das eben gesamtwirtschaftlich umgelegt wird.” Wir sind in einer exponentiellen Entwicklung und dadurch verstärken sich die ganzen Möglichkeiten. Und deswegen müssen wir
uns anschnallen. Die Beschleunigung wird so zunehmen in den nächsten zehn Jahren bis 2030. So please fasten your seatbelts.

Danny Hutson

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *